Jul 15

40 Jahre war der gute Laune Sänger Roberto Blanco (77) mit seiner Frau Mireille verheiratet, bist sie sich 2012 scheiden ließen. Seit 2013 ist er mit seiner zweiten Frau Luzandra verheiratet. Doch bis heute dauert der Unterhaltsstreit an. 2013 wurde der Schlagersänger vom Oberlandesgericht München zu einer Unterhaltungszahlung von circa 150.000 Euro verurteilt, doch bis zum heutigen Zeitpunkt hat Blanco noch keinen Euro an seine Exfrau gezahlt. Den Medien zufolge soll er nun sogar per Haftbefehl gesucht werden.

Die Tochter meldet sich zu Wort

Auch seine Tochter Patrizia(42), welche aus dieser Ehe hervorgegangen ist, lässt kein gutes Wort an ihrem Vater und hat auch nur wenig Sympathie für ihn übrig, so sagte sie, dass Ihr Vater ein grausamer Mensch sei und wenn sie an ihn denke, so könnte sie sich schon übergeben. Seiner Exfrau geht dieser ganze Streit um den Unterhalt auch sehr nahe und würde sie in Depressionen stürzen, sodass es ihr auch gar nicht gut geht. Mireille hat immer hinter ihren Exmann gestanden und hat sich stets aufgeopfert, die gemeinsame Tochter großgezogen und ihm auch immer wieder seine Seitensprünge verziehen. Das es nun soweit kommen musste hat sie so nicht verdient, sagte Tochter Patrizia.

Mit dem Haftbefehl will man nun erzwingen, dass der Entertainer über sein Gesamtvermögen Auskunft gibt. Allerdings wird das von seiner jetzigen Ehefrau dementiert. Diese sagt das die Exfrau von Roberto Blanco, gemeinsam mit ihrem Anwalt versucht über die Medien Druck zu machen und ihn so zwingen wollen, eine Auskunft über sein Vermögen zu machen. Weiter sagte Luzandra hierzu, das ihr Mann diese Vermögensauskunft bereits fertiggestellt hat, nur der Ort, wo er diese Dokumente abgeben soll, seien noch ein Streitpunkt. 

Haftbefehl nur Mittel zum Zweck?

Bis zum 7.Juli bleibt ihn nun noch Zeit, um zu entscheiden, ob er diese Vermögensauskunft überhaupt einreichen möchte. Somit gäbe es überhaupt keinen Grund für diese Aufregung. Und Roberto könnte auch nach München fahren und dort spazieren gehen, ohne gleich festgenommen zu werden. Was wiederum davon zeugt, dass kein Haftbefehl gegen Roberto Blanco vorliegt.

Sexkontakt.com

 

 

Jun 25

Die Fußball WM in Brasilien ist derzeit in aller Munde. In den Supermärkten findet man zahlreiche Produktspecials, die eigens für das Großereignis produziert werden. Außerdem kann man an diversen Gewinnspielen teilnehmen. Das Medieninteresse an der WM ist enorm, im Internet, Radio und Fernsehen wird in großem Stil über die Spiele und Hintergründe berichtet. Selbst Gutschein Plattformen wie zum Beispiel Vouchercloud stehen ganz im Zeichen der Fußball Weltmeisterschaft 2014. Doch nicht nur über die Spielstände, Statistiken und Spielerprofile wird man laufend informiert, die Medien berichten auch darüber, welche Prominente live vor Ort sind. So war zum Beispiel der Besuch der deutschen Kanzlerin Angela Merkel beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal Thema in vielen Zeitungen. Die Bundeskanzlerin ist schon seit Jahren als Fußballfan bekannt, allerdings ist ihr Besuch in Brasilien nicht nur ein privater Gewinn. Ihr Jubel bei jedem Tor der Nationalmannschaft wird ihr wohl zu Hause einige Sympathien zufliegen lassen. Die Fußball Weltmeisterschaft lässt kaum jemanden kalt, Promis sind im gleichen Ausmaß vom WM-Fieber erfasst wie der Normalbürger. Kaum jemand traut sich öffentlich zuzugeben, kein Interesse am Abschneiden der heimischen Mannschaft zu haben. Schon im Vorfeld des Großereignisses wurden Stars und Politiker zu der WM befragt und gebeten, einen Tipp abzugeben, wer sich 2014 Fußball Weltmeister nennen darf.

Publicity für die eigene Person nutzen

In den Wochen vor der Fußball WM wurden vom Model über Schauspieler bis hin zu Popstars viele Prominente zu ihrer Meinung über Fußball gefragt. Die Gründe warum jeder bereit ist, über die WM zu sprechen, sind einfach zu erklären. Der Großteil der Bevölkerung nimmt Anteil am Abschneiden der heimischen Mannschaft. Outet man sich als Promi als interessierter Fan, bringt man sich selbst in die Schlagzeilen und kann in der Öffentlichkeit positiv erscheinen. Fans findet man in verschiedensten Bereichen des Show Biz. Auch die Veranstalter der WM nützen den Bekanntheitsgrad nationaler Persönlichkeiten. So wird zum Beispiel das Starmodell Gisele Bündchen am Ende des Turniers den begehrten Pokal an die siegreiche Mannschaft überreichen. Das in Brasilien geborene Starmodell ist also am 13. Juli direkt im Stadion zu bewundern. Die Auswirkungen der Fußball WM gehen also weit über den sportlichen Bereich hinweg hinaus. Bekannte Fußballergrößen wurden schon in den Monaten vor der WM vermehrt als Werbeträger eingesetzt und werden durch die vermehrte Bildschirmpräsenz schnell selbst zu Promis. Viele Unternehmen sind schon vor Monaten auf dem WM-Zug aufgesprungen und produzieren Sondereditionen extra für das Großereignis. Egal ob es sich um Knabbereien, Bier, Getränke oder Süßigkeiten handelt, special editions zur Fußball WM sind werbewirksam und bei den Kunden beliebt.

Jun 24

Online-Casinos bieten für den Spieler einmalige Vorteile. Beispielsweise können sie das gesamte Spielsortiment direkt von zu Hause in Anspruch nehmen. In dem Online-Casino für die Schweiz lassen sich viele verschiedene Spiele, einmalige Boni und eine einzigartige Atmosphäre finden.

Casino Spiele

Der Gaming Club aus der Schweiz

Der Gaming Club ist das älteste Online Casinos in der schweiz. Mit über 16 Millionen registrierten Spielern ist der Gaming Club das grösste Online-Casino des Landes. Für die Spieler stehen zahlreiche spannende Spiele zur Verfügung, mit denen sie die Möglichkeit auf einmalige Geldgewinne nutzen können. Durch die sichere Microgaming Technologie kann der Anbieter all seinen Spielern stets die beste Sicherheit und einen einwandfreien Spielrhythmus gewährleisten.

Das grösste Spielsortiment

Der Gaming Club aus der Schweiz besitzt die grösste Spielesammlung. Mit über 400 verschiedenen Spielen des Online-Casinos ist für jeden Spieler bestens gesorgt. Darunter sind zahlreiche Automaten-, Poker-, Roulette- und weitere Kartenspiele zu finden. Die Software wurde ebenfalls von Microgaming entwickelt und verspricht zu jedem Zeitpunkt ein problemloses Spielen in dem Casino. Nach der Registrierung können die Spieler über die Software direkt mit dem Spielen beginnen.

Der Gaming Club- lizenziert und gesetzmässig

Selbstverständlich ist der Gaming Club aus der Schweiz lizenziert und daher gesetzmässig. Das Online-Casino erhielt vom maltesischen Protektorat die notwendige Casinolizenz, die es dem Anbieter erlaubt, Casinospiele für die Kunden innerhalb der Schweiz und Europa anzubieten.
Des Weiteren kann der Gaming Club auch im Bereich der Fairness überzeugen. Schnelle und sichere Ein- und Auszahlungen sind dabei garantiert, wodurch dem Online-Casino das Gütesiegel verliehen wurde. Die Spieler können sich also immer sicher sein, dass das Casino geschützt ist, die Spiele fair und verlässlich programmiert sind, die Software seriös ist und mit dem Geld vertraulich umgegangen wird.
Bei Fragen oder Unklarheiten hilft gerne der freundliche Kundenservice weiter. Innerhalb von maximal 24 Stunden erhalten die Spieler eine Antwort auf die verschickte Mail.

Bonus sichern und die einmalige Atmosphäre geniessen

Casino Bonus sichern
Wie die meisten Online-Casinos lockt der Gaming Club neue Spieler mit einem Willkommensbonus. Demnach erhalten neue Spieler bei der ersten Einzahlung bis zu 200 CHF einen Bonus in Höhe von 100 Prozent. Bis zu einer maximalen Einzahlung von 150 CHF wird dem neuen Spieler sogar ein Bonus in Höhe von 150 % gewährleistet. Mit diesem Bonus kann der Spieler nun das gesamte Spielangebot des Online-Casinos testen. Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, müssen die Bonusbedingungen des Gaming Clubs erfüllt werden.

Jun 15

Nun dürfte es vorerst mit den Gerüchten einer unglücklichen Ehe von Fürst Albert und seiner Frau Charlene vorbei sein, denn vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sich in Monaco Nachwuchs angemeldet hat. Das Paar ist nun seit fast drei Jahren verheiratet und bisher hatten die Monegassen auf diese frohe Botschaft vergeblich warten müssen, sodass es sogar Vermutungen gab, das Charlene nicht schwanger werden kann. Denn an Fürst Albert kann es nicht gelegen haben, da er bereits Vater zweier unehelicher Kinder ist. Jetzt haben sich diese Vermutungen zum Glück nicht bestätigt und das monegassische Volk hat endlich Grund zum Jubeln.

 

Endlich fällt eine Last von ihren Schultern

Doch auf diese frohe Botschaft wurde nun noch eins daraufgesetzt, denn angeblich soll die Fürstin sogar mit Zwillingen schwanger sein. Diese Neuigkeit hat ein guter Freund ausgeplaudert, der diese Botschaft von Charlens Vater bekommen haben will. Ob diese Aussage auch wirklich stimmt, bleibt vorerst noch abzuwarten, denn vonseiten des Fürstenhauses sei von einem doppelten Babyglück noch nichts nach außen gedrungen. Aber ob es nun ein einfaches oder doppeltes Babyglück sein wird, bereits die offizielle Mitteilung vor wenigen Tagen hatte das Volk von Monaco in einen wahren Freudentaumel versetzt. Und auch Charlene und Fürst Albert dürfte nun eine Last von den Schultern genommen worden sein. Denn so sind auch alle Vermutungen zu der Ehe der Beiden erst einmal im Winde verweht.

Ändern sich jetzt die Machtverhältnisse?

Durch diese Nachricht werden sich nun auch die Machtverhältnisse in diesem Zwergstaat ändern. Bisher gab es keine ehelichen Nachfolger von Fürst Albert und so wären die Herrschaft und der Thron in Monaco in die Linie von Prinzessin Caroline übergegangen. Anspruch hätten hierbei ihr ältester Sohn Andrea und danach dessen Sohn Raphael gehabt.

Der schlimmste Fall aus Sicht der Monogassen wurde bereits vor Jahren durch eine Änderung der Verfassung ausgeschlossen. Denn sonst wäre das Fürstentum ohne einen männlichen Nachfolger des herrschenden Fürsten nach alten Regeln an das republikanische Frankreich gegangen.

Fürst Albert und Frau Charlene

Jun 14

Der Sterne-Koch Ole Plogstedt gehört wohl Deutschland-weit mit zu den bekanntesten TV-Köchen. Über den Ratgeber von sat1 kann man sich nun exklusiv seine Rezepte zum original ungarischen Gulasch ansehen.

Dabei zeigt das Video zuerst, wie “original ungarisches Gulasch” eben nicht geht und stellt das Rezept einer Koch-Amateurin vor. Anschließend bekommt der Zuschauer die Profi-Variante gezeigt.

Was gehört in ein Gulasch?

Wichtig sind auf jeden Fall frische Zutaten und dass man für ein echtes Gulasch Rindfleisch verwendet. Auch Zwiebeln gehören in größerer Menge mit zum Gericht, genauso wie eine Gewürzmischung aus angeschmorter Butter, Paprikapulver, weißen Essig, Knoblauch, Kümmel und Zitronenschale, genauso wie einige Prisen schwarzer Pfeffer.

Gulasch braucht Zeit!

Fehler werden laut dem Video mit Ole Plogstedt vor allem oft dadurch gemacht, dass man dem Gulasch nicht genügend Zeit zum Druckziehen gibt. Damit das Gericht wirklich schmackhaft wird, muss es nämlich richtig durchziehen und mehrere Stunden auf kleiner Flamme köcheln. Nur wenn man diese Grundregel auch wirklich einhält, wird das Ganze am Ende auch zu einem Geschmacksfeuerwerk.

Die richtigen Beilagen

Doch was reicht man nun als Beilage zum original ungarischen Gulasch? An dieser Frage scheiden sich teilweise etwas die Geister. Ole Plogstedt ist in seinem Video jedenfalls so überzeugt von seinem Gericht, dass er es lediglich mit ein paar Kräutern garniert und ein Stück Brot dazu reicht.

Mai 15

Sänger Robbie Williams hat auf Twitter jetzt gepostet, das er zum zweiten Mal Vaterfreuden entgegen sieht. Seine Frau Ayda und er selbst sind sehr glücklich, hat er hierzu geschrieben und auch Theodora Rose wird sehr gern eine große Schwester sein. Schon kurz, nachdem der 40-jährige Brite dies getwittert hatte, gab es prompt viele Glückwünsche seiner Fans aus aller Welt. Der einzige Take That-Star und seine Frau Ayda Field sind bereits im September 2012 zum ersten Mal Eltern geworden, denn da wurde die kleine Theodora Rose, die heute liebevoll Teddy genannt wird, geboren. Robbie Williams ist Vater mit Leib und Seele und hatte auch immer wieder im Interview betont, dass er sich noch mehr Kinder wünscht, weil seine Tochter ein so wundervolles Mädchen ist.

Robbie und die Hommage an seine Tochter

Die Liebesbekundungen, die er seiner Tochter gegenüber beweist, gehen auch soweit, dass er sich als Hommage an sie, erst kürzlich auf den Unterarm einen Teddy tätowieren lassen hat. Der Sänger hatte seine jetzige Frau Ayda Field 2010 geheiratet. Heute lebt der 40-jährige Williams, seine 34 Jahre alte Frau und die kleine Theodora Rose in Los Angeles.

Wann wird das Kind kommen?

In einem Interview, welches der Künstler der in der Vergangenheit jahrzehntelang immer wieder durch seine Alkohol- und Suchtprobleme für Furore sorgte und gegen diese immer wieder ankämpfte, erklärte er: Das es einfach nichts Schöneres und Herzerwärmendes gibt als Kinder zu haben. Weiter sagte der Sänger, das er es einfach hasse, wenn er ein Klischee von Whitney Houston zitieren muss. Doch es ist einfach die größte Liebe, die es gibt, hierbei spielte er auf nichts anderes an, als auf den bekannten Hit “The Greatest Love of all”, welchen die verstorbene US-Sängerin gesungen hat. Jedoch machte Robbie Williams auf Twitter noch keine Angaben dazu, wann der neue Erdenbürger das Licht erblicken wird. Aber ebenso behielten es die stolzen Eltern noch für sich, ob es wieder ein Mädchen oder doch ein Junge wird. So muss sich seine große Fangemeinde noch eine Weile gedulden müssen.

Robbie Williams und Ayda

Apr 15

Claudia Effenberg, die Ehefrau von EX-Fußballstar Stefan Effenberg, räumt seit einigen Wochen in ihrem Leben auf. Denn nachdem sich die 48-jährige Münchner Powerfrau erst kürzlich von ihrem 45-jährigen Ehemann getrennt hat, hat sie beschlossen, sich auch von anderen Dingen zu trennen, die sie in ihrem Leben belasten und das möchte sie dann auch sehr konsequent durchziehen. Nachdem zunächst Stefan weichen musste, sind es nun auch die Tattoos, von denen sie sich trennen möchte, die sie sich einst aus Liebe zu ihm stechen ließ. Denn Claudia ließ sich diese Tattoos an ihrem linken Handgelenk stechen, um den wichtigsten Menschen, die es in ihrem Leben gibt oder gab, eine Liebeserklärung zu machen.

Der Laser musste zum Einsatz kommen

So waren dies die Namen ihrer Kinder Lucia und Thommy und natürlich auch von Stefan. Doch nun, nachdem sie sich von ihrem Gatten getrennt hat, sollte auch das Tattoo, welches sie bildlich immer an ihn erinnern würde, weichen. So wurde letztendlich aus dem Namen ein Herz. Dieses Herz wird nun nur noch für ihre Kinder schlagen. Die Initialen, welche ihren Oberarm schmückten, sind auch gleich dem Laser zum Opfer gefallen. Denn wenn sie schon aufräumt, dann auch richtig.

Was wird die Zukunft bringen?

Bleibt nun abzuwarten, ob diese Trennung von den Tattoos auch den erhofften Befreiungsschlag erbringt, wie die Trennung von ihrem Stefan. Denn als solchen bezeichnete es die Blondine, als sie letztens mit BUNTE über das Liebes-Aus sprach. Aber Claudia sagte auch, dass sie in den letzten Wochen sehr viel weinen musste, da man die gemeinsamen 12 Jahre nicht einfach so vergisst und wegwirft. Doch sie sagte auch, das sie mit dieser Entscheidung den richtigen Schritt gemacht hat, wenn es auch ein sehr langer Prozess gewesen ist. Aber es ist ja allgemein bekannt, dass die Ehe der beiden von vielen Hochs und Tiefs begleitet wurde. Ihr Mann würde sich auch heute noch um ihr Wohl sorgen, denn er möchte, dass es ihr auch an nichts fehlt. Auch sie wünscht sich, das sie ihren Frieden finden werden und auch zukünftig gut miteinander umgehen können. Angst vor dem, was vor ihr liegt habe sie nicht. Erst jetzt merkt Claudia auch, wie viel Kraft und Power in ihr stecken.

 Claudia Effenberg

Mrz 15

Nachdem sich Heidi Klum von ihrem Bodyguard getrennt hat, hörte man immer wieder, dass sie mit einem anderen Mann gesehen wurde, doch sie selbst hat bisher hierzu noch kein eindeutiges Statement abgegeben und so blieb bisher alles nur eine Vermutung. Doch nun sieht es fast so aus, als wenn Heidi doch wieder einen neuen Mann an ihrer Seite hätte. Denn erst auf der Oscar-Party sah man die Blondine mit Vito Schnabel (27) und wie sie diesen jungen Mann geküsst hat. So verdichten sich nun auch verstärkt die Gerüchte, welche von dem Techtelmechtel der Topmodel-Mama Heidi Klum und Vito Schnabel dem amerikanischen Kunsthändler berichten.

Die Beweise für die neue Liaison

Zunächst sah man Heidi und Vito, wie sie gemeinsam am Los Angeles Airport waren und nun als sie bei der Oscar-Warm-Up-Party sich beim Engtanz übten. Doch nun tauchten weitere Fotos auf, welche ebenfalls bei der Glamour-Sause aufgenommen wurden und den endgültigen Beweis liefern, dass Heidi Klum ihr neues Liebesglück in vollen Zügen genießt. Dieses explizite Bildmaterial präsentiert das höchst verdächtige Geschnäbel von Heidi und Vito. Die Fotos, die man sieht, zeigen das Paar allerdings etwas verschwommen, doch man kann schemenhaft eine Blondine die Heidi Klum sehr ähnlich sieht erkennen und genau diese hat an ihrer Seite einen jüngeren Mann, mit dem sie zärtliche Küsse austauscht. Das “People”-Magazin hat dieses gleich aufgegriffen und gejubelt, das Heidi Klum wieder einen neuen Mann in ihrem Leben hat.

Die Beweise mehren sich

Doch es gibt noch weitere Beweise, denn auch Partygäste haben das verliebte Paar gesehen, so lieferte auch ein Partygast der Oscar-Party, der allerdings anonym bleiben möchte, einen weiteren Beweis. Denn dieser hat ebenfalls bestätigt, das es sich bei dem küssenden Paar um Heidi und Vito gehandelt hat und Heidi hat diesen Abend offensichtlich sehr genossen. Nun kann man gespannt sein, wie sich die schnabulöse Liaison in Zukunft weiter entwickeln wird, denn Heidi Klum ist immer für eine Überraschung gut.

Heidi Klum

Mrz 13

Viele Promis hatten schon mal direkt oder indirekt mit dem Rotlicht-Milieu zu tun. Nur blöd, wenn so etwas dann an die Öffentlichkeit gerät und das Ganze medial ausgeschlachtet wird.

Die Bachelor-Katja, gewisse Bundespräsidenten Ex-Gattinnen, Fußball-Star Franck Ribér und viele mehr hatten schon so ihre medialen Probleme aufgrund des Rotlichtmilieu oder auch nur Gerüchten, dass sie sich in diesem um-getrieben hätten. Von vielen Teilen der Gesellschaft wird das ganze Thema immer noch als verwerflich angesehen und gerade wenn hier ein Promi gesichtet wird, macht es das Ganze für die Medien sehr “interessant”.

Was unternehmen bekannte Personen um nicht erkannt zu werden?

Berühmte Persönlichkeiten müssen natürlich vorsichtig agieren, wenn sei sich ins Rotlicht-Milieu begeben. Da stellt sich die Frage, was Diese konkret unternehmen können, wenn sie nun einmal gewisse Bedürfnisse haben und nicht erkennt werden möchten.

Grundsätzlich ist den Prominenten hier anzuraten, kein öffentliches Etablisment aufzusuchen. Eine gute Alternative kann hier etwa ein Escort-Anbieter sein. Diese sind lokal tätig und unter Escort Stuttgart findet man zum Beispiel die Profile attraktiver Escort-Damen im Raum Stuttgart. Ähnliche Dienstleistungen sind auch in vielen anderen deutschen Großstädten verfügbar und werden nicht nur von Promis häufig und gerne in Anspruch genommen.

Diskrete Dates

Der wesentlichste Unterschied bei einer Escort-Dienstleistung im Vergleich zu einem “normalen Geschäft” im Rotlicht-Bereich ist wohl die Tatsache, dass hier vieles nach den Wünschen des Kunden ablaufen kann. So kann Dieser zum Beispiel Ort und Zeitpunkt des angestrebten Dates genau festlegen und das Escort-Treffen so festlegen, dass es mit einem Restaurant-Besuch startet und vielleicht im Hotel-Zimmer weitergeht. Prominente können sich solche Dates genau so “bestellen”, dass sie für Außenstehende nicht direkt nach einem all zu anzüglichem Treffen aussehen.

Feb 19

Gaming ist heutzutage in der “Mitte der Gesellschaft” angekommen: Was früher nur den “Nerds” vorbehalten war, beschäftigt in der heutigen Zeit sehr viele Menschen. Unter anderem befassen sich auch die Stars mit Computerspielen.

Ein aktueller Artikel auf klatsch-tratsch.de berichtet zum Beispiel darüber, dass Macaulay Culkin (der Schauspieler der Kultfigur Kevin) sich regelmäßig in seinen WOW-Account einloggt und viel Zeit vor der Wii verbringt. Außerdem wird davon berichtet, dass Megan Fox eine leidenschaftliche Zockerin sein soll.

Wandel der Zielgruppen

Alles in allem zeigen solche Entwicklungen, wie sehr sich die Zielgruppen von Gaming gewandelt haben. War es früher der eher zurückgezogene (klischeehafte) Computerfreak, so findet man heute unter den Gamern den ganz normalen Bevölerungsquerschnitt. Dem entsprechend haben sich auch die Themen von Computergames verändert: Es geht nicht mehr nur länger um dunkle Mittelalter-Welten oder Weltraumschlachten, sondern auch um das ganz normale Leben. Beispielsweise gibt es jede Menge Borwsergames die sich mit dem Aufbau einer Farm oder eines kleinen Dorfes befassen.

Welches sind die Lieblingsgames der Stars?

Was jetzt jedoch im Einzelnen die Lieblingsspiele der Stars sind, stellt sich höchst unterschiedlich dar. World of Warcraft ist auf jeden Fall ein ganz klarer Favorit. Beispielsweise soll Rapstar Bushido das Game auch des Öfteren Zocken. Alles in allem muss man jedoch sagen, dass die gespielten Games so unterschiedlich wie die Charaktere der Starts selbst sind.

« Previous Entries