michael-hirte-02-11802863__mbqf-1237466031templateidrenderscaledpropertybildheight349jpg

Das von RTL gecastete „Supertalent“ Michael Hirte ist gerade auf Promotour für sein neues Buch.

In einem Kaufhaus in Berlin musste er scheinbar auf ein Playback vom Band zurückgreifen. Doch als er die Mondharmonika, welche ihn berühmt machte absetzte, lief die Musik einfach weiter…

Laut Hirtes Manager kommt normalerweise nur die Background Begleitung vom Band, an diesem Tag hatte das Kaufhaus jedoch nur seine CD zur Hand. So versuchten sie es kurzerhand mit einem Playback, was gründlich schief lief.

Nach dem Fehler spielte Hirte komplett ohne Begleitung.