Jenny Elvers sorgt immer wieder einmal für Schlagzeilen so auch jetzt, als sie sich mit einem verletzten Ohr zeigte. Eigentlich wollte sie mit diesem Foto lediglich ihren Fans zeigen, das man auch im Urlaub nicht leichtsinnig agieren sollte. Doch genau diese Nachricht entpuppte sich zu einem wahren medialen Wirbelsturm, der überall für heiße Diskussionen sorgt. Was die 42-jährige aufgrund dieser Nachricht alles hören musste, hätte sie sich wohl so auch nie träumen lassen. Denn jetzt richten sich vor allem gegen ihren Lebensgefährten Steffen von der Beeck massive Vorwürfe. Denn es wird behauptete, dass er diese Verletzung Jenny Elvers beigebracht hätte, als man gemeinsam im Urlaub auf Kreta war. Dieser Zwischenfall soll auch angeblich verantwortlich dafür gewesen sein, dass das Paar vorzeitig wieder nach Hamburg zurückgekehrt ist. Nun fragt man sich natürlich, wie viel Wahrheit hinter diesen schweren Behauptungen steckt.

Was ist dran an den Gerüchten?

Nachdem das Paar wieder am heimischen Flughafen gelandet war und Jenny die Fotos zeigte, kam der schlimme Verdacht auf, dass sie diese Verletzung ihrem Freund zu verdanken hätte, der sie wahrscheinlich geschlagen hat. Dieser Verdacht hat sich noch vertieft, als Zeugen aus dem Hotel aussagten, das es zu einer ziemlich lautstarken Auseinandersetzung der Beiden gekommen sei. Freunden soll Jenny dann auch berichtet haben, dass sie von Steffen geschlagen wurde.

Mit Konsequenzen muss gerechnet werden

Häufig kam es schon zu schockierenden und spekulativen Meldungen über Jenny Elevers, denn bereits mit ihrem massiven Alkoholproblem war sie ständig in den Medien präsent und nun scheint es fast so, als wenn sich ein neues Kapitel in einem nicht wirklich Enden wollenden Drama ankündigt. So wie es aber derzeit aussieht, wird sich auch das Medium, welches diese Berichtserstattung veröffentlichte, dafür verantworten müssen. Denn Steffen von der Beeck hat bereits rechtliche Schritte gegen das Medium angekündigt. Jedoch wollte er sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht weiter dazu äußern. So kann man gespannt sein, wie die Geschichte weitergeht!

Jenny Elvers mit Freund