Madonna die Queen of Pop, könnte womöglich bald wieder Single sein, denn die Beziehung, die sie derzeit mit dem 25-jährigen Brahim Zaibat führt, steckt in einer tiefen Krise, wie jetzt zu erfahren war. Die bestverdienende Musikerin und ihr Tänzer Brahim Zaibat trennen ganze 30 Jahre. Bisher verbindet das Paar vor allem:

  • eiserne Disziplin
  • Liebe zum Sport
  • Spiritualität

Doch ob das für eine lange, glückliche Beziehung reicht, bleibt abzuwarten und die Sterne stehen hierbei im Moment etwas ungünstiger.

Was könnte zur Krise geführt haben?

Madonna ist mit Brahim Zaibat immerhin schon seit drei Jahren ein Paar. Doch als sie jetzt in New York am Kabbalah Zentrum gesehen wurden, überraschten sie mit einer ungewöhnlich eisigen Stimmung. Die „Like A Virgin“ Sängerin war erst kürzlich mit Sean Penn ihrem Ex Mann auf Haiti um dessen Hilfsprojekt zu unterstützen, aber ob das die Laune verbessert hat, ist wohl zweifelhaft. Denn ihr 25-jähriger Freund saß während Madonna auf Haiti war, nicht nur brav zuhause und wartete auf die Rückkehr seiner viel beschäftigten Freundin. Nein er wurde während dieser Zeit immer wieder mit einer blonden Frau gesichtet. Bei der jungen Blondine soll es um Katrina Patchett handeln, eine ebenfalls 25-jährige Profitänzerin.

Könnten das Beweise eines Seitensprungs sein?

Brahim Zaibat hatte mit Katrina Patchett in der der französischen Version der Show „Let’s Dance“ teilgenommen und schon da, hatten sich die Beiden sehr gut verstanden. Das konnte man auch auf Facebook nachlesen, denn hier wurde es regelmäßig von der Profitänzerin gepostet. Auf den hier geposteten Fotos sieht man ganz deutlich, wie gut sich die Beiden verstanden haben. Denn die Blondine und Madonnas Toy Boy alberten heftig im Tanzstudio herum, so sieht man sie Rücken an Rücken bei der Show aber ebenso breit grinsend in New York, auf einem Selfie und.. und.. und. Madonna denkt sich sicher, dass die Tänzerin keine Konkurrenz für sie ist, aber ob sie sich da nicht vielleicht doch irrt? Denn schon so manche Liebesgeschichte hat auf dem Tanzboden angefangen.

Madonna und ihr ToyBoy